Versammle dein Team und stellt euch der Herausforderung!

Anmelden

Anmelden

Seit mehr als 20 Jahren spendet die Sparda-Bank BW im Rahmen des 24-Stunden Laufs.

Mehr Infos ...

Guter Zweck

Das erste innerstädtische 24-Stunden OCR Rennen Deutschlands.

Fan werden...

Facebook

2018 wurden 20.000€ für den guten Zweck erlaufen. Wir bedanken bei allen Sportlerinnen und Sportler für diese hervoragende Leistungen. Auf ein Neues in 2019!


benefitz 2018(Bild: Rolf Bayha)


Seit mehr als 20 Jahren ist die Sparda-Bank Baden-Württemberg treuer und zuverlässiger Partner des 24 Stunden Laufs. Sportliche Höchstleistungen in Kombination mit dem sozialen Engagement für die Guten Taten war seit jeher ein Antrieb der Sparda-Bank sich als Sponsor und Partner zu beteiligen. Natürlich ist auch dieses Jahr die Sparda-Bank wichtigster und größter Partner für den ersten innerstädtischen 24-Stunden Hindernislauf Deutschlands.

Die Sparda-Bank veredelt jeden gelaufenen Kilometer mit 1,- Euro auf das Spendenkonto. Ein Grund mehr also, den inneren Schweinehund zu besiegen und die eigenen Grenzen zu überwinden.

 

Mehr Informationen: https://www.spardawelt.de/engagement.html

Uhingen ist eine lebendige Industrie- und Wohngemeinde im Filstal. Mit rund 14.000 Einwohnern und seinen teils noch ländlich geprägten Teilorten gehört Uhingen zu den größeren Orten im Landkreis Göppingen.

Durch die zentrale Lage im Großraum Stuttgart, die gute Infrastruktur und eine günstige verkehrstechnische Anbindung in alle Himmelsrichtungen ist Uhingen mit seinem Kultur- und Tagungszentrum Uditorium ein gern besuchter Ort. In den letzten Jahren hat Uhingen eine deutliche Entwicklung im Stadtkern erlebt und ist zu einer sympathischen Einkaufsstadt geworden. Mit vielen Spielplätzen, Hallen- und Freibad sowie einer idyllischen Landschaft für aufregende Spaziergänge hat Uhingen auch im Freizeitbereich viel für Familien zu bieten.

Luftbild Uhingen

 

Mehr Informationen zur Stadt, zu Hotels und Pensionen finden Sie unter: Übernachtungsmöglichkeiten

Hindernisse 2019

Wir arbeiten mit Hochdruck an neuen Entwürfen, um euren Erwartungen gerecht zu werden.

 


Vergangene Hindernisse

Es gilt 3 Eskaladierwände zu überwinden
Auf euch wartet ein ca. 8 Meter langes Rohr, durch welches ihr krabbeln müsst.
Wir haben für euch 2 Schlammgruben ausgehoben, durch welche ihr euch durchkämpfen müsst
Ihr dürft einen Sandsack tragen

Durch das Wasser im Container dürft ihr euch nicht aus dem Tritt bringen lassen. Immer weiter durch das Wasser waten.
Wir füllen euch einen großen Container mit Autoreifen.
Es geht wieder auf die Knie. Ihr müsst 10 Meter krabbeln.
Bei der Negativ Wand nur nicht die Nerven verlieren. In einem Zug drüber und weiter!

Das Kletternetz

Die Pyramide

Die Himmelsleiter

Die Monkey Bars

Ein Balanceakt wird das hohe Netz. Nur nicht das Gleichgewicht verlieren.
Über die Pyramide gehts am besten mit dem auslegten Seil oder mit viel Tempo!
Packt euch eine von 4 Strickleitern und klettert aus der Fils hinaus an Land.
Jetzt nochmal die Arme unter Spannung bringen und ca.8 Meter hangeln. Dann ist eine Runde geschafft.

Wir werden euch in den nächsten Wochen und Monaten immer wieder kleine Einblicke in die Trainingswelt der Top-OCR Athleten ermöglichen. So könnt ihr euer eigenes Training verbessern und erweitern.


Hier ein kurzes Video von Markus Ertelt, Gründer von Getting Tough, und Robin Dechant, einer der besten OCR Läufer Deutschlands.

Streckenplan

 

Die Strecke beginnt im Stadtzentrum von Uhingen. Auf dem Vorplatz des Uditoriums startet die Laufstrecke Richtung Norden. Die Strecke führt durch den Ortskern, entlang der Fils. Wir kreuzen die Fils nach der Firma Beuttenmüller (unter der Brücke B297) und danach geht’s auf dem Forstweg in Richtung Feuerwehrmagazin. Bei der Freiwilligen Feuerwehr wird nun der Weg in das Flussbett der Fils genommen. 80 Meter führt der Weg im Fluss entlang. Danach müssen die Athleten das Ufer bezwingen und kurz darauf befinden Sie sich wieder im Start/Ziel Bereich.

Die Strecke wird mit 14 Hindernissen gespickt sein. Egal ob Klettern, Tragen oder Krabbeln. Wir haben für jeden Athleten etwas im Repertoire. Die Strecke wird euch in den 24 Stunden alles abverlangen.

Info

14:30 Uhr:

Streckenbesichtigung mit dem sportlichen Leiter

16 Uhr:

Start des 25.ten 24 Stundenlaufs